SEEPARK ARRACH
SEEPARK ARRACH

Rückblick "4. Arracher Seeweihnacht" 2012 am 16.12.2012

Seeweihnacht trotz Tauwetter gut besucht

Umfangreiches Rahmenprogramm mit rund 60 Mitwirkenden – „Weihnachten spielt sich im Herzen ab“

 

Weihnachten – schon immer die allerschönste und seligste Zeit im Jahr. Jeder gedenkt seiner Mitmenschen und besinnt sich auf die wesentlichen Dinge im Leben. Unter Lichterketten und stimmungsvollen Klängen konnte man eintauchen in die vorweihnachtliche Welt eines besonderen Christkindlmarktes. Einen regen Besucherzuspruch verzeichnete die 4. Arracher Seeweihnacht im Seepark. Obwohl einsetzendes Tauwetter der frühen winterlichen Pracht ein rasches Ende bereitet und fast wärend des ganzen Nachmittags feiner Dauerregen eingesetzt hatte, ließen sich Standbetreiber und Besucher nicht von dem launigen Wetter die Stimmung verderben, sondern das Arracher Erfolgskonzept ging einmal mehr auf. Zwar konnte die Zahl der Gäste vom Vorjahr nicht erreicht werden, aber das Interesse für die handgefertigten und kulinarischen Angebote und das volksmusikalische Rahmenprogramm war überaus groß.

Pünktlich um 14 Uhr kündeten die vier Bläser (Heinrich Schmidberger, Josef Brandl, Andi Klingseisen jun. und sen.) den Beginn der Veranstaltung an. Mit einer kurzen Segensandacht eröffnete Pfarrer Franz Xaver Weber den Markt. Bürgermeister Sepp Schmid meinte, dass man sich zur Vorbereitung der Veranstaltung Mühe gegeben und das Bestmögliche getan hätte. „Für das Wetter können wir halt nichts. Aber Weihnachten spielt sich nicht in der Landschaft ab, sondern im Herzen.“ Er wünschte eine besinnliche Vorweihnachtsfreude, Entspannung und gute Gespräche. Ein selbst verfasster Vers verdeutlichte dies noch zusätzlich. Seinen ersten Auftritt hatte das Arracher Christkindl 2012, Romana Eckl, das mit fünf Engelchen (Alina und Jasmin Brandl, Anna Weinfurtner, Luisa Schamberger und Nina Eckl) erschien und einen bayerischen Prolog sprach.

Gaumenfreuden erzeugten die für Nase und Gaumen gleichermaßen ansprechenden Gerichte der rund 25 Budenbetreiber. Unter den Klassikern wie Bratwurstsemmeln, Waffeln, Käsespatzen oder Kartoffelgulasch fanden sich auch ungewöhnliche Spezialitäten wie die „See-Sau-Semmel“ oder „Feuerwürste“. Beim Flanieren durch die Budenstadt konnte man auch den heimeligen Duft von Glühwein, Feuerzangenbowle, Jagertee und heißer Caipirinha erhaschen. Mit einem Rahmenprogramm, so umfangreich wie bisher noch nie, konnte der Veranstalter ebenfalls punkten und sorgte damit zusätzlich für Vorweihnachtsstimmung. Die einzelnen Gruppen wurden auf der Bühne bewundert, stets hielten sich viele Zuhörer vor dem Veranstaltungspavillon auf und spendeten Beifall. Mit ihren Beiträgen gefielen die Flötengruppe der Grundschule Haibühl-Arrach, die Chorklasse 6b der Realschule Bad Kötzting, die Hohenbogen-Goiß, das Regental-Gsangl, die Ziachkinder von Dominik Gabler, der Rittsteiger Dreigsang und die Woidbacherl-Musi. Zur Aufführung kam auch das Krippenspiel der Ottenzeller Dorfkinder „Zwei Weihnachts(b)engel“ in der Fassung von Marion Brandl und unter Gesamtleitung von Andrea Hofmann. Gegen Abend hatte nochmals das Arracher Christkind, geleitet von Fackelträgern, seinen Auftritt. Im Anschluß an seine weihnachtlichen Grußworte verteilte es zusammen mit seinen Engerln Geschenke an die wartenden und staunenden Kinder vor der Bühne. Hermann Zapf, Leiter des Arbeitskreises Seepark, dankte Lissy Aschenbrenner und Regina Pfeffer für das Rahmenprogramm, den Musikern und Sängern, den Bauhofmitarbeitern, dem Wanderverein mit Josef Meindl, den Standbetreibern und Bürgermeister Sepp Schmid für die umfangreichen Vorbereitungsarbeiten. Bis in den Abend hinein scharten sich die Gäste noch um die Stände und ließen die Stimmung auf sich wirken.

Kontakt

Bei Fragen zum ARRACHER SEEPARK oder zum LUFTKURORT ARRACH steht Ihnen gerne die Tourist-Information Arrach zur Verfügung:

 

TOURIST-INFORMATION ARRACH

Lamer Str. 78

93474 Arrach

Tel. +49 9943 1035

Fax. +49 9943 3432

 

tourist@arrach.de

Aktuelles

Aktuelles:

Erfahren Sie auch im Internet alles über den LUFTKURORT ARRACH.

Details finden Sie auf unserer Internetpräsenz www.lamer-winkel.bayern

 

Alle Meldungen

Programm Bunter Sommer 2017
Handzettel A5 BuSo 2017.pdf
PDF-Dokument [6.4 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tourist-information Arrach